Käsespätzle

Zubereitung 10 Minuten Backzeit 15 Minuten

300 gMehl
3Eierund
300 mlWasserzu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.
etwasSalzhinzugeben und den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft.
Salzwasser in einem breiten Topf zum Kochen bringen und den Teig portionsweise in das siedende Wasser schaben. Wenn die Spätzle oben schwimmen herausheben und in einem Seiher abtropfen lassen.
3kleine Zwiebelnschälen und in Ringe oder Würfel schneiden und in einer Pfanne dünsten.
300 gKäsereiben und anschließend abwechselnd eine Lage Spätzle, eine Lage Zwiebel-Schinken Mix und eine Lage Käse in eine Form zum Überbacken geben. Als letztes den restlichen Käse über allem verteilen. Alles in den Backofen schieben und überbacken bis Käse knusprig ist.

Guten Appetit