Flammkuchen vegetarisch

für 2 Personen

Zubereitung 15 Minuten Wartezeit 10 Minuten Backzeit ca. 5 Minuten je Portion

Teig

250 gMehlauf Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine Mulde bilden.
1 TLSalz,
1Eigelbund
100 mlWasserin die Mulde geben, alles vermengen und mindestens 10 Minuten kneten.
Anschließend den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Jetzt den Ofen mit Pizzastein vorheizen auf 250°C und den Belag vorbereiten. Nach der Ruhepause den Teig in vier Teile teilen und die einzelnen Teile dünn ausrollen. Beim Ausrollen nach Bedarf bemehlen, der Teig darf nicht auf der Unterlage kleben.

Belag

200 gCreme Fraichemit
 Pfeffer und Salzabschmecken.
1 BundLauchzwiebelnin Ringe schneiden.
200 gGoudaReiben.
Die ausgerollten Teigböden mit der Creme Frâiche bestreichen, darauf Lauchzwiebeln verteilen und mit dem Gouda bestreuen. Den fertig belegten Flammkuchen auf den Pizzastein geben und backen bis der Rand leicht braun wird und kross ist.

Guten Appetit

Flammkuchen vegetarisch